Das BHKW beim MTV spart ca 140 Tonnen CO2 pro Jahr!

Seit einigen Wochen ist das erste – von den Zukunftsgenossen installierte – BHKW in Betrieb.

Die Leistungsmerkmale des Blockheizkraftwerkes sind 50 KW elektrisch und 100 KW thermisch.

Damit erzeugt der Sport Verein am Kreideberg genügend Wärme um seine Hallen, Studio, Schwimmbad und sonstigen Räume mit Wärme zu versorgen.

Außerdem wird noch ordentlich Strom für den Eigenbedarf erzeugt.

Mit diesem Projekt spart jedes Mitglied unserer regionalen Energiegenossenschaft, rein rechnerisch, fast 3 Tonnen CO2 ein.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, Unternehmen und Personen, die dieses Projekt ermöglicht haben.

Mit diesem Projekt wurde wieder ein wichtiger Meilenstein für die Energiewende in unserer Region erreicht.